13:20:41 Montag, 21 August 2017
Sonnig

25°C

Das kleine pueblo (Dorf) Fataga liegt in dem sogenannten Tal der Tausend Palmen, einer malerischen Landschaftsszenerie mit hohen Klippen, Palmen und Obstbäumen – 30 Minuten nördlich des am Strand gelegenen Urlaubsortes Playa del Inglés.

Dieses entzückende Bergdorf mit zauberhaften ländlichen Häusern, Palmenhainen und einer wunderschönen Kirche, ist auf einem Felsen gelegen, der jeden Moment in die Schlucht hinabzustürzen scheint, und gilt als das schönste Dorf der Insel. Bei einem Besuch dieses Dorfes können Sie auch in die schönen Kunsthandwerksgeschäfte gehen, in denen es die verschiedensten handgefertigten Produkte zu kaufen gibt, die Sie als Souvenir mit nach Hause nehmen können, wie Halstücher, Töpferwaren oder Flechtarbeiten.

Außerdem gibt es einige schöne Restaurants und Bars, die dazu einladen, sich in der wunderschönen und friedlichen Umgebung hinzusetzen und die Schönheit des Lebens genießen.

In der Nähe des Dorfes finden Sie die beiden presas (Stauseen) Chira und Las Niñas, die beide in einer fantastischen Umgebung gelegen und definitiv einen Besuch wert sind, denn hier können Sie die Ruhe und die herrliche Aussicht genießen.

Auf dem Rückweg von Fataga, weiter in Richtung Süden, sollten Sie sich die einmalige Gelegenheit zum Kamelreiten in der Barranco de Fataga nicht entgehen lassen – falls Sie sich trauen! Mehr dazu auf unserer Seite Kamelsafari.