22:05:28 Donnerstag, 21 November 2019

Zwischen dem Hafen Puerto de la Luz im Osten und dem Playa de las Canteras im Westen befindet sich der lebhafte Stadtteil Santa Catalina. Hier gibt es, insbesondere an dem Einkaufsboulevard Mesa y López, viele große Geschäfte, einschließlich zwei Filialen von Spaniens größter Kaufhauskette El Corte Inglés, sowie Fachgeschäfte und elegante Boutiquen. Das Herz dieses Stadtteils ist der große und belebte Parque Santa Catalina – der eher ein Platz mit Palmen und Blumenbeeten als ein Park ist – an dem sich ein beträchtlicher Teil von Las Palmas‘ Nachtleben abspielt. Zahlreiche Restaurants, Bars, Clubs und Diskos locken bis zum Morgengrauen lebenslustige Einheimische und Besucher an.

Aber auch tagsüber geht es hier geschäftig zu. Die Menschen erledigen ihre Einkäufe oder besuchen die vielen Cafés im Freien, Gruppen von älteren Leuten spielen Karten, Schach und Domino und Touristen erhalten hier an dem Stand der Touristeninformation Informationen. Hier beginnen auch die Stadtrundfahrten im Sightseeing-Bus (guagua turística). Zu Karneval wird hier eine große Bühne aufgebaut und der Parque Santa Catalina wird der Mittelpunkt dieser farbenfrohen und aufregenden Feierlichkeiten in der Stadt. Sowie auch beim beliebten Musikfestival WOMAD, welches hier im November stattfindet.

Auf der dem Hafen zugewandten Seite des Parks liegt das hervorragende Museo Elder de la Ciencia y la Tecnología, ein beeindruckendes und gut organisiertes Wissenschafts- und Technikmuseum. Es befindet sich in einem Gebäude, das einst der Schifffahrtsgesellschaft Elder-Dempster gehörte, daher auch der Name. Das Motto in diesem Museum: Nicht anfassen verboten. Besucher, insbesondere Kinder, können sich hier stundenlang, amüsieren.

Bräuche und Traditionen
Autofahren auf Gran Canaria
Pasito Blanco

Ein landschaftlich gestalteter Fußgängerbereich führt vom Museum zur Muelle Santa Catalina, dem Fährhafen für Verbindungen nach Teneriffa und auf die anderen Kanarischen Inseln, der an der Südseite der Avenida Marítima gelegen ist.

Mit Blick auf den Parque Santa Catalina ist das AC Hotel Gran Canaria der perfekte Ausgangspunkt, um die Schönheiten der Stadt zu erkunden. Genießen Sie im Herzen dieser aufregenden Hauptstadt luxuriöse exklusive 4-Sterne-Unterkünfte und eine Vielzahl an Einrichtungen. Spain-Grancanaria arbeitet nur mit den besten Hotels auf der Insel zusammen und dies ist auf jeden Fall eines von ihnen.

Hinweis:
Vor dem Fährhafen finden Sie den Eingang zum zweitgrößten Untergrund-Busbahnhof der Stadt und links davon, wenn Sie Richtung Hafen blicken, befindet sich das sehr stilvolle Einkaufszentrum El Muelle, das in den Farben Blau und Gelb schimmert, und in dem sich zahlreiche Markengeschäfte, Kinos, Diskos sowie Restaurants und Cafés auf den Terrassen befinden.

Catedral de Santa Ana
Nachtleben
Mundo Aborigen