08:11:45 Sonntag, 21 Juli 2019

Gehören Sie zu den Menschen, die dazu neigen, Übergepäck zu haben? Dann ist Gran Canaria das ideale Reiseziel für Sie: Sie können hier so günstig shoppen gehen, dass Sie praktisch nackt kommen und sich hier fröhliche, neue Kleidung für Ihren Urlaub kaufen können. Dennoch raten wir Ihnen, die wichtigsten notwendigen Dinge mitzunehmen, zu denen auf dieser sonnenverwöhnten Insel Folgendes gehört: eine Sonnenbrille, Badebekleidung, Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor und Flip-Flops!

Was Sie einpacken müssen, hängt davon ab, was Sie in Ihrem Urlaub vorhaben. Wenn Sie gerne schick essen oder in schicke Clubs gehen, sollten Sie daran denken, elegante Kleidung mitzunehmen, denn es kann sein, dass Strand- und Sportbekleidung in einigen förmlichen Restaurants oder Nachtclubs nicht gestattet ist.

Viele Menschen mögen es, auf Erkundungstour zu gehen. Wenn Sie ein Abenteuer in den Bergen oder einen Tagesausflug ins Landesinnere planen, sollten Sie einen leichten Pullover mitnehmen, um nicht zu frieren. Die Wanderer unter Ihnen sollten an bequemes Schuhwerk denken und wasserdichte Kleidung könnte sich als nützlich erweisen, denn in den Bergen kann sich das Wetter schnell ändern. Wenn Sie mehr über die Wetterverhältnisse auf Gran Canaria erfahren möchten, klicken Sie hier.

Außerdem brauchen Sie vielleicht allgemeine Gegenstände, wie einen elektrischen Zwischenstecker – auf Gran Canaria brauchen Sie einen 220-Volt-Stecker. Wenn Sie ein Auto mieten möchten, brauchen Sie Ihren Führerschein und einen Lichtbildausweis, falls Sie mit Kreditkarte oder Bankkarte zahlen möchten. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Sprachkenntnisse austesten und ein Buch mit spanischen Redewendungen mitnehmen?