08:00:08 Mittwoch, 18 September 2019

Gran Canaria ist aus vielen Gründen ein beliebtes Reiseziel. Jedes Jahr besuchen Millionen Touristen aus aller Welt diesen wundervollen „Miniaturkontinent“. Gran Canaria ist erwartungsgemäß sehr gut auf den Tourismus vorbereitet und eingestellt. Gute Verkehrsverbindungen sind ein Schlüsselfaktor.

Der 18 km südlich von Las Palmas gelegene Flughafen Gran Canaria wurde 1930 eröffnet. Heutzutage ist er einer der verkehrsreichsten Flughäfen Spaniens und bedient viele Gesellschaften und Reiseziele. Man schätzt, dass der Flughafen allein in 2014 über 10 Mio Passagiere abgefertigt hat!

Mit momentan 2 Terminals gilt dieser Flughafen als einer der Sichersten der Welt und aufgrund der guten Wetterbedingungen der Insel ist er das ganze Jahr über 24 Stunden geöffnet und bietet alle notwendigen Einrichtungen, wie z.B. Informationsschalter.

Diese Infrastruktur ist 25km von der touristischen Gegend Gran Canarias (im Süden) und 18km von der Hauptstadt Las Palmas entfernt. Das erste, was Sie nach Ihrer Landung auf Gran Canaria wissen sollten, ist, wie Sie zu Ihrem Hotel oder Ihren Urlaubsort gelangen. Von diesem Flughafen können Sie in alle Gegenden der Insel gelangen, da es hier jede Art von Transportmöglichkeiten und Dienste wie Busse, Taxis, Transfers und Mietwagen gibt.

Unser komfortabler und stressfreier Transfer Service garantiert Ihnen eine beruhigende Sicherheit. Sie werden am Flughafen abgeholt und direkt zu Ihrem Hotel gefahren. Wenn Sie lieber Ihren eigenen Wagen haben; die Preise für Mietwagen sind auf den Kanarischen Inseln deutlich günstiger als auf dem spanischen Festland. Im Allgemeinen erhalten Sie einen besseren Preis, wenn Sie im voraus buchen (bei Online-Buchungen zahlen Sie vermutlich den günstigsten Preis). Am Flughafen stehen Taxis zur Verfügung. Halten Sie einfach Ausschau nach weißen Autos mit einem blauen Streifen an den Vordertüren. Weitere Zeichen, an denen Sie ein Taxi erkennen können, sind die Buchstaben SP (Abkürzung für Servicio Público) und ein grünes Licht auf dem Dach oder in der Windschutzscheibe (das anzeigt, dass das Taxi frei ist). Dies ist die schnellste, aber auch die teuerste Option und die Kosten variieren je nach Ihrem Ziel. Es gibt regelmäßige Busverbindungen zwischen dem Flughafen und den meisten Urlaubsorten auf der Insel. Die Fahrt nach Las Palmas (im Norden) dauert etwa 35 Minuten und die Fahrt nach Playa del Inglés (im Süden) etwa eine halbe Stunde.

Dienstleistungen
Gran Canaria Flughafen verfügt über Restaurants und Cafés, Bankautomaten und Spielecken für Kinder, öffentliche Telefone, kostenloses Wifi, Post, Wechselstube, Konferenzräume, Fundbüro, medizinische Dienste, Apotheke und Geschäfte (Schmuck, Tabakläden, Zeitschriften, Parfüm, Spielzeug, Bekleidung, etc.).

Personen mit eingeschränkter Mobilität
Wie alle europäischen Flughäfen bietet auch der Flughafen Gran Canaria alle Einrichtungen für Gäste mit besonderen Bedürfnissen, inklusive einem kostenlosen Hilfsdienst. Sie sollten aber diese besonderen Dienste im voraus bei Ihrer Fluggesellschaft buchen. Die Einrichtungen umfassen auch Rampen, angepaßte Fahrstühle und Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Gepäck
Dieser Flughafen bietet alle notwendigen Dienste im Falle von Verlust (Fundbüro), Beschädigung oder Verspätung des Gepäcks.

Hotels
Auch wenn es an diesem Flughafen keine Hotels gibt, ist es nicht schwer in der Nähe dieser Infrastruktur gute Hotels, Hostels, Apartments, Resorts und Gaststätten zu finden. Klicken Sie hier um die Liste anzuzeigen.

Parken
Der Flughafen hat 2 Parkplätze: einen mit einer Kapazität von fast 1.500 Parkplätzen zu einem marktgerechten Preis, der direkt neben dem Terminal liegt und für kürzere Parkzeiten, und ein weiterer, der zum Langzeitparken geeignet ist; die ideale Option, wenn Sie in den Urlaub fahren und den Wagen am Flughafen lassen möchten.

Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Reiseziel per Bus
Zum und vom Flughafen, Linien 1, 5, 11, 36, 60, 66, 90 und 91, der „Global“ Busgesellschaft, haben verschiedene Fahrpläne. Die Linie 1 fährt zwischen Las Palmas und Puerto de Mogán. Eine Fahrt vom Flughafen nach Las Palmas kostet €2,30, und vom Flughafen nach Puerto de Mogán kostet sie €6,80. Linie 5 verbindet Las Palmas mit Faro de Maspalomas, eine Fahrt vom Flughafen nach Faro de Maspalomas kostet €4,05. Linie 11 verbindet Las Palmas und Aguimes, die Fahrt vom Flughafen nach Aguimes kostet €1,40. Mit der Linie 36, von Faro de Maspalomas nach Telde, kostet die Fahrt vom Flughafen nach Telde €1,45. Mit der Linie 60, von Las Palmas zum Flughafen kostet die Fahrt €2,30. Linie 66 verbindet Faro de Maspalomas mit dem Flughafen (und umgekehrt), Linie 90 verbindet Faro de Maspalomas mit Telde, und Linie 91 fährt die Verbindung zwischen Las Palmas und Playa del Cura. Eine Fahrt zwischen dem Flughafen und Patalavaca kostet €5,25, und zwischen dem Flughafen und Arguineguín €4,95.

Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Reiseziel per Taxi
Beim Verlassen des Flughafengebäudes werden Sie sofort auf ein Taxi treffen. Die Fahrt nach Las Palmas kostet rund €30. Ein Zuschlag wird nachts (zwischen 22:00 und 6:00 Uhr) verlangt.

Autovermietung
Um Ihren Urlaub unabhängig zu genießen, mieten Sie einen Wagen zu sehr günstigen Preisen bei Discount Rent A Car. Hier finden Sie eine große Auswahl an Autos und erhalten ein sofortiges Angebot.

Flughafen Gran Canaria (LPA)