02:23:21 Montag, 9 Dezember 2019

Ab dem späten Oktober 2016, wird Ryanair zwei neue wöchentliche Flüge zwischen Gran Canaria (Spanien) und Leeds Bradford (England) anbieten.

In der Pressemitteilung über diesen neuen wöchentlichen Service hat der Verantwortliche für Marketing und Verkauf von Ryanair für Spanien und Portugal, José Espartero, mitgeteilt, dass die Fluggesellschaft neue Verbesserungen, wie neue Uniformen, renovierte Kabinenausstattung und neuen Routen vorgenommen hat, sodass sie den Reisenden immer noch die niedrigsten Preise und vieles mehr anbieten kann.

Gemäß Tony Hallwood, Direktor der Luftfahrtentwicklung, ergibt sich das Wachstum im Ryanair Winterprogramm aus der hohen Nachfrage nach Flügen im vergangenen Jahr und diese neue Gran Canaria Route erlaubt dem Unternehmen eine größere Auswahl an Reisezielen anzubieten – 12 Routen in 6 Ländern.

Kenny Jacobs, Ryanair’s Marketing Chef, bestätigte, dass das Unternehmen erfreut ist, dass, über die neue Route nach Gran Canaria hinaus, der Leeds Bradford Winterflugplan 2016 auch eine Winterverbindung nach Faro und eine größere Anzahl von Flügen nach Teneriffa, Alicante, Lanzarote und Krakow enthält, was mehr als 800 Arbeitsplätze in Leeds Bradford (20% Zuwachs) unterstützt.