00:17:34 Montag, 19 August 2019

Über 300 Millionen Euros werden in den Bau von 4 neuen fünf-Sterne Hotels auf Gran Canaria investiert. Zwei davon, die von einem Deutschen Unternehmer gebaut werden, befinden sich in Pasito Blanco. Östlich von Faro de Maspalomas ist das RIU Strandfronthotel, das gemäß des genehmigten Bauplans, durch den Bau eines 450-Zimmer 5-Sterne Hotels erweitert wird. Die letzte neue touristische Einheit, die in Meloneras entsteht, wird aus mehreren Luxusvillen mit dem Komfort eines Hotelservices bestehen.

Die Kanarische Regierung bewertet dieses Investment als strategisch bedeutend für Gran Canaria, da hier rund 2.200 Hotelbetten und fast 1.000 dauerhafte Arbeitsplätze entstehen.