16:01:52 Freitag, 19 Juli 2019

Anfang Juni 2017 hat die portugiesische Fluggesellschaft TAP zwei neue Flugstrecken, mit einem täglichen Flug, von Lissabon nach Gran Canaria und Alicante begonnen. Zusammen mit der Verstärkung der bestehenden Flugverbindung zwischen Porto und Madrid, in diesem Jahr hat TAP die Verbindungen zwischen beiden Ländern um 10% verbessert und wöchentliche Flüge zu spanischen Flughäfen von 175 bis 193 erhöht.

Neben Gran Canaria und Alicante fliegt TAP bereits in andere spanische Städte, nämlich Madrid, Barcelona, Sevilla, Málaga, Valencia, Bilbao, La Coruña, Oviedo und Vigo.

Als führende Fluggesellschaft in den Verbindungen zwischen den beiden iberischen Ländern, hat TAP im Jahr 2016 1,2 Millionen Passagiere zwischen portugiesischen und spanischen Flughäfen transportiert, 18% mehr als im Jahr 2015.