08:19:44 Montag, 23 September 2019

Nach den neuesten Daten des Kanarischen Instituts für Statistik (ISTAC) erhielt Gran Canaria im vergangenen April rund 354.000 ausländische Touristen, was einer Steigerung von 32% und 86.000 mehr internationalen Besuchern als im Vorjahreszeitraum entspricht.



Von Januar bis April 2017 haben etwa 170.000 mehr Touristen als im Jahr 2016 Gran Canaria als Urlaubsziel gewählt, insgesamt über 1.600.000 Besucher, die auf der Insel ankamen.



Das Vereinigte Königreich hatte das größte Wachstum im Jahr 2017, mit 46.000 mehr Touristen (22% mehr als im ersten Quartal 2016), insgesamt mehr als 256.000 Menschen. Auch der deutsche Markt ist im Jahr 2017 um 13% gestiegen (ein Anstieg von 44.000 Besuchern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) und erreichte 377.000 deutsche Touristen.