19:18:42 Dienstag, 23 Juli 2019

Eingerahmt von den Stränden San Agustín im Osten und Maspalomas im Westen, ist der 2,7 km lange Playa del Inglés einer der berühmtesten Strände Europas. Dank Gran Canarias mildem Klima und dem „Wohlfühlfaktor“, den Urlauber hier vorfinden, ist er das ganze Jahr über sehr beliebt und einer der meistbesuchten Reiseziele in ganz Spanien. Dieser sonnige Strand, an dem man viel Spaß erleben kann, bietet alle Arten von Freizeit- und Sportaktivitäten, wie beispielsweise Jetski fahren, Segeln, Windsurfen, Wasserski fahren und vieles mehr. Was immer Sie gerne unternehmen möchten – hier ist es möglich!

An dem Strand gibt es zahlreiche öffentliche Toiletten und Duschen sowie Kioske, die kalte Getränke, Eis und andere Erfrischungen verkaufen. Für Menschen mit Behinderungen gibt es mehrere Zugangsrampen, um auf den Sandstrand zu gelangen.

Sie sind schon schön braun? Dann spazieren Sie doch die schöne Fußgängerpromenade Paseo Costa Canaria entlang, die von einer üppigen tropischen Flora und luxuriösen Ferienhäusern gesäumt ist. Sie verläuft am Strand entlang und verbindet den Playa de las Burras im Osten mit den Sanddünen von Maspalomas. In der Nähe der Dünen gibt es einen FKK-Bereich und in der Nähe von Bar 7 einen Abschnitt, der bei der homosexuellen Szene sehr beliebt ist.

Um etwas essen oder trinken zu gehen, können Sie auf den Paseo Marítimo gehen, eine 2 Kilometer lange Promenade voller Restaurants, Snackbars, Fast-Food-Läden, Spielsalons, irischen Pubs, deutschen Bierhäusern, Internetcafés und Souvenirgeschäften. Dies ist ein großartiger Ort zum Shoppen, der von Markisen bedeckt ist, um Sie vor der Hitze zu schützen.

Beste Reisezeit für Gran Canaria
Tourismus
Nachtleben

Suchen Sie solch einen lebhaften und dynamischen Strand? Dann kann Ihnen Spain-Grancanaria das Hotel Neptuno empfehlen, das über die ideale Lage verfügt, um den Strand und das berühmte Nachtleben zu genießen, zu dem Pubs, Bars, Kabarettclubs und ein Casino gehören.